Home   Beschreibung BR 145/146   Beschreibung BR 185

Leittechnik/Fahrzeugsteuerung BR 185

Die Fahrzeugsteuerung der BR 185 ähnelt zwar der der BR 145/146, zumindest sind die Aufgaben hat sie die gleichen Aufgaben zu erledigen.

Aufgrund einiger technischer Neuerungen am Triebfahrzeug bzw. Ausweitung ihrer möglichen Einsatzgebiete sind Änderungen an der Leittechnik eine logische Folge gewesen.

Im folgenden Schema werden die Änderungen dann deutlich (zum Vergrößern bitte Anklicken):


Darstellung: Fa. Bombardier 

Markant sind die DCPU`s (Drivers Cab Processor Unit), welche sämtliche Diagnoseinformationen verarbeiten, speichern und wiedergeben. Beide DCPU sind redundant zueinander und an den Fahrzeugbus MVB (Multi Vehicle Bus) angeschlossen. Die DCPU (Foto) sind zusätzlich für die komplette Visualisierung des Fahrzeuges zuständig. Untergebracht sind die DCPU im Elektronikschrank 1, wo sich auch die Datenspeicherkassette befindet. Diese ist also nicht mit im LZB- Elektronikschrank untergebracht.

An die DCPU wiederum ist der, bei der BR 145/146 nicht vorhandene MMI (Mensch Maschine Interface)- Bus angeschlossen. 

Über den MMI- Bus werden die Diagnosedaten an das Diagnosedisplay übertragen und gleichzeitig die Geschwindigkeitsdaten an das ERMTS- Display ausgegeben und die Geschwindigkeit, Zugkraft etc. auf diesem dargestellt. 

Das ERTMS- Display ist in der Lage später für das neue Zugleit- und Sicherungssystem ETCS, auf gut deutsch der Streckenführung und Zugsicherung via Funkübertragung, eingesetzt zu werden.

Auf der Darstellung ist bisher nur die LZB 80/16 aufgeführt, jedoch ist es möglich die Tfz mit zusätzlichen Zugsicherungssystemen auszurüsten, wie es bei der BR 482 der SBB- Cargo der Fall sein wird.

Die ausgegebenen Befehle vom Führerstand durch den Tf werden über den CAN (Controller Area Network)- Bus an die integrierten Steuergeräte ISG (Foto) übertragen. Diese setzen sich, analog der BR 145/146, aus den Zugsteuergeräten ZSG und den Antriebssteuergeräten ASG zusammen.

Weiter gehende Informationen entnehmen Sie bitte der Beschreibung der BR 145/146.

Home   Beschreibung BR 145/146   Beschreibung BR 185
letzte Bearbeitung dieser Seite: 05.01.2003